Neuer Auftrag - A 63 Freimersheim - Biebelnheim

15. Mai 2020

Grunderneuerung A 63

Grunderneuerung der A 63 zwischen den Anschlussstellen Freimersheim und Biebelnheim


Unser Fachbereich Tief- und Straßenbau hat den Auftrag zur Fahrbahnsanierung auf der A 63, Richtungsfahrbahn Mainz, zwischen den Anschlussstellen Freimersheim und Biebelnheim erhalten. Auch die Anschlussstelle Erbes-Büdesheim wird im Zuge der Baumaßnahme grundhaft saniert, ebenso die Parallelspur im Autobahnkreuz Alzey und der Abfahrtsast in Fahrtrichtung Koblenz.

Die Auftragssumme liegt bei ca. 7,3 Mio. €.

Die Arbeiten haben im April 2020 begonnen und werden voraussichtlich bis November 2020 abgeschlossen sein.