Neuer Auftrag - A 671 Vorlandbrücke Hochheim

15. Februar 2019

Neuer Auftrag

Der Fachbereich Ingenieurbau hat einen neuen Auftrag zur Notunterstützung der Vorlandbrücke Hochheim an der A 671 in Höhe von ca. 23,8 Mio. € netto erhalten.


Durch die Herstellung der Notunterstützung soll die Nutzung der Vorlandbrücke auch nach Ablauf der Restnutzungsdauer Ende 2019 ohne verkehrliche Einschränkungen gewährleistet werden. Hierzu stellt unser Ingenieurbau zunächst 360 Brunnengründungen mit Lastverteilungsplatten sowie Auflagerbalken her, worauf dann das Unterstützungsgerüst aus Stahl erbaut wird.

Die Arbeiten haben Ende Januar 2019 begonnen und werden voraussichtlich im Februar 2020 abgeschlossen sein.  

Weitere Artikel

Alles auf einen Blick

Informieren Sie sich über weitere Neuigkeiten und Ereignisse bei uns.